News

William Leschig und Mika Bunjes holen den Titel

NTV-Doppel-Cup 2016

 

Am Wochenende 12./13.11.2016 fand in Braunschweig der NTV-Doppel-Cup 2016 - die inoffizielle Landesmeisterschaft -  für U12 und U14 Juniorinnen und Junioren statt. Es starteten jeweils 16 Doppel aus 15 NTV-Regionen in jeder Altersklasse. Die Region Süderelbe schickte drei Doppel ins Rennen, das Doppel Juniorinnen U12 musste leider krankheitsbedingt absagen. Betreut wurden die Teams von Regionstrainer Chris Böhm.

 

In der Junioren U 14 - Konkurrenz verloren Hauke Steffen und Jonas Müller vom TC Wiepenkathen ihr Auftaktmatch gegen das an 4 gesetzte und körperlich überlegene Doppel aus Hannover, Linus Puhl und Florian Rittler. In der Nebenrunde gewannen sie ihr erstes Spiel gegen Ben Heine und Jan Bäker aus JWH und mussten sich dann im Halbfinale leider knapp mit 6:7, 5:7 dem Duo aus Südniedersachsen geschlagen geben.  

 

Marah Böckmann und Leonie Buschemann starteten in der Juniorinnen U14-Konkurrenz und verloren im Finale der Nebenrunde gegen das Doppel der Region Jade Weser Hunte mit 2:6, 2:6.

 

In starker Form präsentierten sich William Leschig  (TC Nordheide) und Mika Bunjes (TCH Buchholz) in der Konkurrenz Junioren U12. Das an Position 1 gesetzte Team spielte sich ohne Satzverlust nach Siegen über die Paarungen aus Goslar-Salzgitter, Aller-Oste-Wümme und Braunschweig/Wolfenbüttel ins Finale. Mit einer tollen Teamleistung und konzentriertem kämpferischen Spiel siegten sie im Finale gegen das an Position 2 gesetzte Duo Tjark Kunkel und Luis Herbst aus Hannover mit 6:7, 6:1 und 10:5 und wurden somit inoffizielle Landesmeister der U12.